Menü





Passwort verloren?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren
Besucher heute: 6
Besucher gestern: 19
Besucher gesamt: 229440
 
News arrow News arrow Spezialspringer erfolgreich im Einsatz

Spezialspringer erfolgreich im Einsatz
Geschrieben von Nils Vettori   
31.01.2015
Nachdem in letzter Zeit unsere Kombinierer, aufgrund deren außerordentlichen Leistungen, im Fokus des Vereins standen, freut es den Verein umso mehr, auch äußerst erfolgreiche Nachrichten aus dem Lager der Spezialspringer zu vermelden.  Allen voran Simon Greiderer, dem jüngsten des Absamer Springerteams, der die Bewerbe des Alpen Cups bestritt und dem es durch seine dortigen Auftritte gelang, sich mit seinen tollen Leistungen für Einsätze im Continental Cup zu empfehlen. Der erste Bewerb des Alpen Cups fand im Jänner in Seefeld statt und Simon konnte auf seiner Heimschanze die ersten Früchte der harten Arbeit des Sommer ernten. Mit dem Sieg am Samstag und dem 3.Platz am Sonntag übernahm er vorerst in souveräner Manier die Gesamtführung und konnte im gelben Trikot zur nächsten Station nach Oberwiesenthal anreisen. An den vom 16.-17. Jänner ausgetragenen Bewerbe zeigte Simon wiederum keinerlei Nerven und am Samstag gelang ihm mit dem 3. Platz erneut der Sprung aufs Podest. Mit Rang 4. am Sonntag trat Simon mit einer ordentlichen Portion Selbstvertrauen und vielen Punkten die Heimreise an. Auch für unsere in den letzten Jahren immer wieder durch Verletzungen gebremsten Athleten Björn Koch und Thomas Lackner startete die Saison 2014/15 sehr erfolgreich. Unserem Kochi, der vor allem als Vorspringer am Kulm mit neuem Vereinsrekord von 210 m und tollen Sprüngen für Furore sorgte, gelang des weiteren ein Sieg beim Austria Cup in der Ramsau und die Qualifikation für die Universiade, bei der es zum tollen 20.Platz reichte. Für Thomas Lackner gilt es diese Saison erstmals seit fast 1 1/2 Jahren eine reguläre, verletzungsfreie Wettkampfperiode hinzulegen und nach zahlreichen Starts bei FiS- bzw. Austria Cups stand auch für ihn die Universiade in Strbkse Pleso am Programm, bei der er sich, knapp vor Björn Koch, auf Rang 18. einreihte. Mit voller Vorfreude auf die weitern Leistungen unserer Springer wünscht der HSV Absam Bergisel seinen Jungs viel Glück für die nächsten Bewerbe!! Weiter so Burschen !!!
 
< Zurück   Weiter >

© 2017 HSV-Absam-Bergisel
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.


Advertisement